16 inspirierende und moderne Ideen, wie ihr eure Wände mit Nischen schmücken könnt

見積りのリクエスト

「送信」ボタンをクリックすると、プライバシーポリシーを読み、上記に記入した情報が私の要求のために処理されることに同意します。
注: privacy@homify.com にメールを送ることで、この同意を取り消せます。

16 inspirierende und moderne Ideen, wie ihr eure Wände mit Nischen schmücken könnt

Sabine Neumann Sabine Neumann
Arq. Rodrigo Culebro Sánchezが手掛けた廊下 & 玄関, モダン
Loading admin actions …

Nischen sind klassischerweise Hohlräume in der Wand, die in allen möglichen Größen und Formen vorkommen können. Hat man eine oder mehrere solcher „Löcher“ in den Wänden, stellt sich schnell die Frage, ob und wie man diese füllen soll. Es gibt zahlreiche tolle Möglichkeiten, Wandnischen zu dekorieren oder mit Möbeln zu versehen, um sowohl im praktischen als auch im ästhetischen Sinne zur Aufwertung des Wohnraums beizutragen. Wir zeigen euch heute einige Beispiele, wie man eine Nische im Wohnzimmer schmückt, wie man vorhandene Hohlräume funktional nutzen oder besonders eindrucksvoll in Szene setzen kann. Viel Spaß mit unserem Ideenbuch zum Thema moderne Wandnischen.

1. Nischenwand statt Bücherregal

Hier sehen wir eine Nischenwand, die mit Büchern und Deko-Objekten gefüllt wird. Damit erübrigt sich wohl auch die Frage, wie man Wandnischen dekorieren kann. Generell gilt: Alles ist erlaubt. Wer mit Büchern dekoriert, spart sich das Regal, das sowieso nur Platz im Raum wegnehmen würde. Zusätzlich können Kunstwerke, Skulpturen, Figuren, Vasen, Kerzen und Co. in Wandnischen zum Einsatz kommen.

2. Möbel mit Nischen

Nischen gibt es nicht nur direkt an beziehungsweise in der Wand, sondern auch in Möbeln. Vom Schrank bis zur TV-Wand bekommt so das gesamte Mobiliar einen Regal-Effekt mit offenen Fächern, die hübsch dekoriert und in Szene gesetzt werden können.

3. Begehbare Nische

Es gibt aber natürlich auch größere Wandnischen, die sogar begehbar sind oder in denen man Einbaumöbel, Garderoben oder andere Einrichtungsgegenstände platzieren kann – übrigens eine sehr beliebte Art, Hohlräume in Wänden zu nutzen und ins Wohnkonzept zu integrieren.

4. Beleuchtete Nischen

Besonders viel Eindruck machen Nischen übrigens, wenn man sie stimmungsvoll beleuchtet und so noch atmosphärischer in Szene setzt. Ob mir direkten oder indirekten Lichtquellen, mit zusätzlicher Deko oder ohne, bleibt ganz euch überlassen.

5. Nische unter dem Fenster

Wandnischen gibt es in sämtlichen denkbaren Formen und Variationen, ob es die Nische in einer Wand in der Form eines Bogens ist, die begehbare große oder die winzig kleine Aussparung oder eben eine langgezogene Nische unter dem Fenster, wie auf diesem Foto zu sehen. Diese hier wurde mit Steinen puristisch, aber dennoch dekorativ gestaltet.

6. Nische zum Auflockern großer Flächen

Besonders gern wird mit Nischen gearbeitet, wenn man eine große, ansonsten leere und kahle Fläche ein wenig auflockern möchte. Wem klassische Wandgestaltungsmethoden wie Tapeten, Bilder, Spiegel etc. zu langweilig sind, und Möbel zu sperrig, der kann mit einer solchen langgezogenen Nische die weiße Wandfläche aufbrechen und so den gesamten Raum im Nu spannender gestalten.

7. Fensternischen

Eine spannende und außergewöhnliche Art, wie man Hohlräume in Wänden nutzen kann: Macht doch einfach Fenster daraus. So wird der Raum vor der Nische im Handumdrehen heller, luftiger und freundlicher und ihr erhaltet einen unkomplizierten Eyecatcher mit Wow-Effekt und Durchblick in der Wand.

8. Nische mit Kamin

Sehr beliebt ist auch die Möglichkeit, ein Loch in der Wand zu schmücken, indem man aus der Nische einen Kamin macht. Dem gemütlichen Prasseln von Holz im Feuer kann doch niemand widerstehen, oder?

9. Nische oder Durchbruch?

Manchmal kann es sich auch lohnen, über einen Durchbruch anstelle der Nische nachzudenken. Wenn es sich nicht um eine tragende Wand handelt und man gerne den Raum ein wenig öffnen würde, kann man das mithilfe eines solchen Rahmens tun. Oder man integriert eine große Spiegelfläche in die Nische und sorgt so für eine optische Täuschung, die dem Raum mehr Tiefe verleiht.

10. Möbel für Nischen

TAFFが手掛けた廊下 & 玄関, モダン

Nischen werden besonders gerne mit Möbeln gefüllt, um den zusätzlichen Raum optimal zu nutzen. Vom Einbauschrank bis zum maßangepassten Regal und von der exakt zugeschnittenen Kommode bis hin zur in die Wandnische integrierten Sitzbank ist alles möglich, was gefällt und benötigt wird.

11. Kunstausstellung

Eine weitere Möglichkeit, Wandnischen zu dekorieren, ist, in ihnen besonders schöne Kunstwerke und Skulpturen in Szene zu setzen. So wird die Nische ganz schnell zur Kunstausstellung.

12. Natürliche Nische

ESPACEAが手掛けた廊下 & 玄関, モダン

Manchmal entstehen Nischen auch auf ganz natürliche Weise, zum Beispiel zwischen Möbelstücken. Ob ihr diese dann mit einem weiteren Möbel nutzt, sie als bewussten Bruch frei lasst oder mit hübschen Deko-Objekten schmückt, bleibt ganz euch überlassen.

13. Vorgebaute Wand

Auch durch und in vorgebauten Trockenwänden können spannende Nischen entstehen, die sich auf unterschiedlichste Weisen füllen, nutzen und dekorieren lassen.

14. Nischen oder Regal?

Sind das noch Nischen oder ist es schon ein Regal? Spielt eigentlich keine Rolle, Hauptsache der vorhandene Platz wurde funktional und stylish genutzt.

15. Nischen im Schrank

Wie bereits erwähnt, können auch Möbelstücke Nischen aufweisen. Dann lockern sie zum Beispiel, wie an der Wand auch, große Flächen wunderbar auf und brechen den monotonen Look.

16. Indoor-Garten

Zum Schluss noch eine besondere Inspiration für große und kleine Wandnischen: Inszeniert darin doch einfach euren eigenen Indoor-Garten mit dafür geeigneten Pflanzen. So zieht eure Nische garantiert alle Blicke auf sich und ihr müsst keinen zusätzlichen Platz im Raum an große Blumenkübeln und sperrige Gewächse verschwenden.

FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder)が手掛けたプレハブ住宅, モダン

住宅建設や家のリフォームをお考えですか?
ぜひご連絡下さい!

住まいのデザインを見つけよう!